Ev. Kindergarten Isenstedt

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Isenstedt-Frotheim


Goldflegge 4 - 32339 Espelkamp - Tel.: 05743 / 8203

 

 Leitbild des Ev. Kindergarten Isenstedt

 

Der evangelische Kindergarten Isenstedt befindet sich in Trägerschaft der evangelisch- lutherischen Kirchengemeinde Isenstedt- Frotheim. Für uns ist die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde in Form von Familiengottesdiensten, Andachten und Unterstützung selbstverständlich, denn wir sind ein wichtiger Teil der Kirchengemeinde.

Die Gemeinde, Pfarrer, Presbyterium, Leitung, Mitarbeitende, Kinder und ihre Familien fühlen sich miteinander verbunden und stärken und unterstützen einander.

Die Vermittlung von christlichen Werten, Normen und Maßstäben gehört zu unserem täglichen Leben. Diese und die Vermittlung der biblischen Botschaft sind die Basis für unseren christlich- diakonischen Auftrag.

 

 

Wir freuen uns über jeden der in unsere Einrichtung kommt, egal ob mit oder ohne Konfession, egal welcher Nationalität, sozialer Herkunft und ob mit oder ohne Beeinträchtigungen/ Behinderungen. Die Kinder und ihre Familien werden von uns angenommen, wertgeschätzt und unterstützt.

Sie erhalten qualifizierte Beratung und Begleitung. Menschen verschiedener Generationen begegnen sich in unserem Haus. Wir pflegen Kontakte zu verschiedenen Institutionen innerhalb der Gemeinde und darüber hinaus.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die uns anvertrauten Kinder. Dieses unterstreichen auch die Worte aus Markus 10, Verse 13-16 die uns Mitarbeitenden als Grundlage unserer Arbeit dienen. Darin heißt es:

 

Und sie brachten die Kinder zu ihm, dass er sie anrührte,

Die Jünger aber fuhren sie an. Da es aber Jesus sah,

ward er unwillig und sprach zu ihnen :

„Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht,

denn solcher ist das Reich Gottes.“

Wer das Reich Gottes nicht empfängt wie ein Kind,

der wird nicht hineinkommen. 

 

Wir legen Wert darauf, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohl-, akzeptiert und angenommen fühlen.

Mit Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz gehen wir auf die Kinder zu, stärken ihr Selbstbewusstsein und fördern ihr soziales Verhalten. Grundlage dessen ist das Vertrauen, welches die Kinder durch ihre Beziehung zu uns aufbauen. Diese Beziehung gibt uns die Möglichkeit sie in den verschiedenen Bildungsbereichen zu fordern und zu fördern. So begleiten wir sie auf ihrem Weg in die Selbständigkeit und fördern die individuelle Entwicklung ihrer Persönlichkeit.